Einschaltstrom-Begrenzer 230V AC

EBN 2

Allgemeines
Moderne, energiesparende Leuchtmittel wie z.B. LED Lampen oder Energiesparlampen (und auch nahezu alle elektronischen Netzteile oder Vorschaltgeräte) verursachen aufgrund ihres kapazitiven Verhaltens extrem hohe Einschaltstromspitzen. Diese Stromspitzen bedeuten in der Regel eine unzulässig hohe Kontaktbelastung bei relais-geschalteter Beleuchtungstechnik. Defekte (verklebte oder verschweißte) Relaiskontakte führen daher immer häufiger zu kostspieligen Ausfällen in modernen Beleuchtungsanlagen. In größeren Anlagen können diese Einschaltströme auch das unerwünschte Auslösen von Leistungsschutzschaltern zur Folge haben. Der Einschaltimpulsstrom-Begrenzer EBN 2 unterdrücket absolut zuverlässig diese kapazitiven Einschaltströme und ermöglicht somit langfristig einen störungsfreien Anlagenbetrieb.
 
Anwendung
Beleuchtungsanlagen mit LED-Technik, Energiesparlampen, Leuchtstofflampen, EVGs oder Netzteilen.
 
Funktion
Der Einschaltimpulsstrom-Begrenzer wird zwischen Schaltelement und Verbraucher installiert. Durch die zeitlich abgestimmte Reihenschaltung von Begrenzungswiderständen werden auch extrem hohe Stromspitzen zuverlässig auf einen unkritischen Wert herabgesetzt.

Zusätzliche Informationen

Einschaltstromverlauf bei kapazitiven Lasten
Einschaltstromverlauf bei kapazitiven Lasten
Anschlussbeispiel EBN 2
Anschlussbeispiel EBN 2

Technische Daten

Typ: EBN 2
Artikel-Nr.: EBN209
EAN: 4046929301183
Spezifikationen: 230V AC, 1 Schließer 16A, tv=15ms
Abmessungen: 18 x 55 mm

Zurück